Akademie Olivenhain heißt Sie willkommen!

 

 

Wie kam unsere Akademie zu ihrem Namen?


Die erste Philosophenschule befand sich vor den Toren Athens. Sie wurde von Platon für den griechischen Helden Akademos an einem Hain erbaut.


Hain bedeutet „heiler Platz“.


Sie ist die älteste und langlebigste Akademie Griechenlands. Dort findet philosophisch-wissenschaftlicher Unterricht statt.


Philosophie bedeutet wörtlich „Liebe zur Weisheit“.


„Kerngebiete der Philosophie sind die Logik - als die Wissenschaft des folgerichtigen Denkens, die Ethik - als die Wissenschaft des rechten Handelns und die Metaphysik - als die Wissenschaft der ersten Gründe des Seins und der Wirklichkeit“. (aus wikipedia)


Wissenschaft bedeutet wörtlich „Erweiterung des Wissens durch Forschung“.


Der Olivenbaum gilt als Symbol für Frieden und Wohlstand. Aus alten Erzählungen geht hervor, dass der Olivenbaum fähig sei, die Nacht mit seinem Feuer zu erhellen und die Wunden der Menschen zu heilen. Zum Beispiel war für Noah der Olivenzweig ein Zeichen für Hoffnung.

 

Der Olivenbaum braucht etwa 15 Jahre bis er zur vollen Reife gelangt.

Auch der Mensch braucht oftmals viele Jahre bis ein weiterer Entwicklungsschritt „Früchte trägt“ und Veränderung sichtbar wird.

 

Uns ist es ein sehr großes Anliegen in unserer Akademie Olivenhain fundierte Wissenschaft und Spiritualität zu verbinden und dadurch Wissen und Fachkompetenz zu beseelen.

Unsere Akademie steht für einen „heilen Platz“, für „die Liebe zur Weisheit“ und für die „Erweiterung des Wissens durch Forschung“.

Friedensbotschaft aus Griechenland, Foto: Ellen Drews

Unser Angebot

Wir bieten ein breites Spektrum an

  • Seminaren
  • Fort- und Weiterbildung
  • Forum für Eltern und Familien
  • Schulungen und Wissensvermittlungen
  • Beratung, Personal Coaching und Therapie
    für Einzelpersonen und Gruppen

mehr

Über uns

Lernen Sie unsere Philosophie und unsere Mitarbeiter kennen.

mehr